Datenverarbeitung

Mit der Anmeldung zu einem Lehrgang/Kurs erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten bzw. die Daten (durch Erziehungsberechtigte) angemeldeter minderjähriger Kinder (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Emailadresse, Telefonnummer und erlangte Qualifikation) bei uns auch über den Lehrgang hinaus dauerhaft gespeichert werden. Mit dieser Registrierung wird gewährleistet, dass wir bei Verlust eines Schwimmpasses/einer Lehrgangsbestätigung einen entsprechenden Ersatz ausstellen und für Rückfragen schnell und unkompliziert Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.

 

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre personenbezogenen Daten bzw. die von Ihnen -als Erziehungsberechtigte- angemeldeter minderjähriger Kinder über den Lehrgang hinaus dauerhaft gespeichert werden, dann teilen Sie uns dies bitte mit. Ihre Daten werden dann nach Abschluss des Kurses gelöscht. Die Erteilung eines Ersatzpasses / Nachweises ist dann allerdings nicht mehr möglich.

 

Bei Erteilung eines Rettungsschwimmpasses hingegen, sind wir verpflichtet zwingend und dauerhaft eine Registriernummer zu vergeben, die auch Bestandteil des Rettungsschwimmpass ist und die mit Ihren persönlichen Daten dauerhaft verknüpft und gespeichert wird.

 

Selbstverständlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, ein Dritter ist Rechnungsempfänger (z.B. ein Arbeitgeber oder Diensherr: eine Schule, ein Kindergarten usw.). Ansonsten werden Ihre Daten nur DLRG intern für die Verwaltung genutzt.

 

Sie können der Verarbeitung, der von uns benötigten Daten während eines Lehrgangs nur widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus einer besonderen persönlichen Situation ergeben.

 

Überdies besteht das Recht, die konkret bei der DLRG erfassten und gespeicherten Daten zu erfragen. Dies dürfte sich in der Praxis allerdings erübrigen, da wir nur Daten verarbeiten, die uns von Ihnen mitgeteilt wurden oder sich aufgrund der erlangten Qualifikation automatisch ergeben und daher bekannt sein sollten.

 

Beschwerden hinsichtlich der elektronischen Verarbeitung sind zu richten an:

 

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Postfach 221, 30002 Hannover

 

Weitere Datenschutzhinweise

Anmeldung zur Ausbildung

  1. Ausbildung
  2. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Zahlungsinformationen.
  3. DJSA = Deutsches Jugendschwimmabzeichen
  4. DRSA = Deutsches Rettungsschwimmabzeichen