Zugtrupp

Einsatzleitfahrzeug (ELW 1)

Rufname 4m: Pelikan Hannover 77-11-1
Rufname DLRG: Adler Hanno 77-11-1

  • VW T4 2.5 TDI
  • 3 Sitzplätze
  • 140 PS (Diesel)
  • Elt-Verkabelung 230V
  • Standheizung

Ausstattung:

  • Fahrzeugsatz Standard
  • Notstromaggregat (230 V, 2 kVA Benzin, 4-Takt)
  • 3 Arbeitsplätze (Funk und Dokumentation)
  • Laptop und Drucker (UMTS/WLan)
  • Navigationssystem
  • Stromwandler (2 x 12 auf 230 V – 250 W)
  • Kartenmaterial (Deutschland)
  • 2m und 4 m BOS Festeinbau
  • DLRG Betriebsfunk Festeinbau (3 Kanal)
  • Handfunkgeräte (2/4 m BOS und DLRG)
  • Freisprecheinrichtung
  • Notfalltasche
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • 2 Rettungswesten 275 n (Halbautomat)
  • 2 Handscheinwerfer (Ex)
  • 2 Feuerlöscher 6 kg Pulver
  • Nottauchgerät (12 L) mit Ausrüstung
  • Rote Rundumleuchte „ELW“

Personal:

  • Zugführer
  • Zugtruppführer
  • Kraftfahrer

Optionale Zusatzausstattung

  • Aufklärungs- / Erkundungsdrohne (Typ DJI Phantom 4)
  • Flugzeit über eine Stunde unter Einsatz mehrerer Akkus
  • Aufnahmen aus bis zu 100 m Höhe
  • Drohne ist für gewerblichen Einsatz versichert